Eisenbahnen in Ulm, um Ulm und um Ulm herum

Startseite > Bahnen anderswo > Baden-Württemberg > KBS 761

 

 

 

An der Strecke Stuttgart-Tübingen (KBS 760) zweigt bei Wendlingen die eingleisige Nebenstrecke in Richtung Kirchheim/Teck und Oberlenningen ab.

Auf dieser Strecke fuhren bis Ende 2009 werktags noch 2 Loks der Baureihe 218 vom Betriebswerk Ulm. Bis Herbst 2005 konnte eine der letzten ozeanblau-beigen Loks, die 218 357, regelmäßig vor diversen Personenzügen und Güterzügen gesichtet werden.

Ab 12.Dezember 2009 wurde der Streckenteil Wendlingen-Kirchheim/Teck in die S-Bahn Stuttgart integriert, elektrifiziert und nun als KBS 790.1 geführt.

 

<Zum Vergrößern der Bilder bitte einfach auf das Vorschaubild doppelklicken>

 

 

 

 

 Gleich nach dem Bahnsteig überquert die Strecke die Bahnhofstraße.

 

  Wendlingen [km 0,0] am 11.Oktober 2005

 

 

 

 

 Die Straße wird dabei recht spitzwinklig überquert.

 

  Wendlingen [km 0,0] am 14.Januar 2005

 

 

 

 

 In einer langgezogenen Linkskurve verläßt die Strecke Wendlingen.

 

  Wendlingen [km 0,1] am 11.Oktober 2005

 

 Die Oberleitung für die kommende

  S-Bahn Stuttgart hängt schon, noch

  hat allerdings die Dieselfraktion das

  Sagen.

 

  Kirchheim (Teck)-Ötlingen [km    ]

  am 30.September 2009

 

 

 

 Im Jahr 2009 noch Alltag, nun aber schon Geschichte:

  218er in Kirchheim/Teck.

 

  Kirchheim/Teck [km        ] am 30.September 2009

 

 

 

 

 Neben der Bundesstraße 465 fährt soeben 218 357 in Dettingen/Teck ein.

 

  Dettingen/Teck, BÜ Dettinger Straße [km 7,8] am 30.September 2009

 

 

 

 

 Neben der Bundesstraße 465 fährt soeben 218 357 in Dettingen/Teck ein.

 

  Dettingen/Teck [km 9,7] am 14.Januar 2005

 

 

 

 

 Ein paar Meter sind es noch zum Bahnsteig von Dettingen/Teck.

 

  Dettingen/Teck [km 9,8] am 14.Januar 2005

 

 Zwischen den 218er-Leistungen

  fuhren bis Ende 2009 Triebwagen

  der Baureihe 650.

 

  Dettingen/Teck [km 10,0]

  am 11.Oktober 2005 und

                                30.September 2009

 

 

 

 Als "GmP" 58100 fährt die 218 357 von Oberlenningen nach Plochingen 

  unterhalb der Burg Teck.

 

  Dettingen/Teck [km 11] am 1.Juli 2005

 

 

 

 

 Die Burg, die der Teckbahn ihren Nahmen gab, thront über der 218 im Tal.

 

  Dettingen/Teck [km ] am 14.Januar 2005

 

 

 

 

 Das letzte Licht des Tages begleitet 218 357 nach Dettingen/Teck.

 

  Dettingen/Teck [km ] am 14.Januar 2005

 

 

 

 

 Owen , das <Auen> ausgesprochen wird, erhält Besuch von der 218 357.

 

  Owen/Teck [km 13,3] am 1.Juli 2005

 

 

 

 Auf die Minute pünktlich nähert sich 218 487 mit dem Güterzug

  aus der Papierfabrik.

 

  Brucken [km 14,8] am 30.September 2009

 

 

 Im Hintergrund das Hörnle unterhalb der Burg Teck, im Vordergrund

  die abendsonnenbeschienene 218 499 mit der Regionalbahn gen

  Oberlenningen.

 

  Brucken [km 14,8] am 30.September 2009

 

 

 

 

 Ortsdurchfahrt Unterlenningen.

 

  Unterlenningen [km 16,0] am 30.September 2009

 

 

 

 

 Ortsdurchfahrt Unterlenningen.

 

  Unterlenningen [km 16,1] am 30.September 2009

 

 

 

 

 Ankommende Regionalbahn aus Wendlingen.

 

  Oberlenningen [km 17,4] am 1.Juli 2005

 

 

 

 Wendezuggarnitur mit schiebender 218 bei der Abfahrt in Oberlenningen.

 

  Oberlenningen [km 17,4] am 1.Juli 2005

 

 

 

 Für die letzte Fahrt des Tages muß die Lok vom Südende an das Nordende

  des Zuges umrangiert werden...

 

  Oberlenningen [km 17,4] am 1.Juli 2005

 

  Papierfabrik Oberlenningen

 

 

 

 

 Die ozeanblau-beige Werklok im Bahnhof Oberlenningen..

 

  Oberlenningen [km 17,2] am 14.Januar 2005

 

 

 

 

 Ebensolche Werklok mitten auf der B465.

 

  Oberlenningen am 14.Januar 2005

 

 

 

 

 Orientrote 364 449 im Werksgelände.

 

  Oberlenningen am 1.Juli 2005

 

siehe auch <www.privat-bahn.de/PSO.html>

 

<Zum Vergrößern der Bilder bitte einfach auf das Vorschaubild doppelklicken>

 

 

 

 

 

  Kirchheim/Teck, Dettinger Straße [km 0,6] am 30.September 2009

 

 

 

 

 

  Kirchheim/Teck, Faberweg [km 0,7] am 30.September 2009

 

 

 

 

 

  Kirchheim/Teck, Faberweg [km 0,7] am 30.September 2009

 

 

 

 

 

  Lindachbrücke zwischen Jesingen und Holzmaden [ca. km 4,5]

  am 30.Mai 2004

 

 

 

 

 

  vor Holzmaden [ca. km 4,6] am 30.Mai 2004

 

 

 

 

 

  vor Holzmaden [ca. km 4,6] am 30.Mai 2004

 

 

 

 Ortsplan 20 Jahre nach der Stilllegung!

 

  Bhf Holzmaden [ca. km 5,3] am 30.Mai 2004

 

 

 Aufgelassene Strecke Richtung

   Autobahn A8

 

  Bhf Holzmaden [ca. km 5,3]

  am 30.Mai 2004

 

 

 

 Verbliebene Gleisreste in eine Fabrikhalle.

 

  Bhf Holzmaden [ca. km 5,3] am 30.Mai 2004

 

siehe auch <www.vergessene-bahnen.de/ex761.htm>

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

letzte Änderung: 27.April 2010        © Alexander Schatz  

                                     

Sollte auf der linken Seite keine Auswahlleiste erscheinen, dann bitte unter www.UlmerEisenbahnen.de neu starten.