Eisenbahnen in Ulm, um Ulm und um Ulm herum

Startseite > Straßenbahn Fahrzeuge > Combino > Tw 45 "Otl Aicher"

 

 

Baujahr:

Hersteller: 

Lieferung an:

Eingang SWU:

Abgestellt SWU:

Besonderheit:

2003

Siemens

Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Verkehr

 3./4.Juni 2003

--

Erste Straßenbahn im Planverkehr bei der Neueröffnung des Abschnitts Stadion - Donauhalle am 15.Dezember 2008.

Unfall mit Pkw in Böfingen am 15.Januar 2016, anschließend Abtransport per Tieflader aus dem Betriebshof am 15.Februar 2016 ins Siemenswerk nach Wegberg-Wildenrath. Zurück in Ulm am 8.Dezember 2016.

  

Namensgebung:

 

Otto (Otl) Aicher - Bildhauer und Grafiker

* 1922 in Ulm, † 1991 in Rotis/Allgäu

Kurzbiografie

- Gehörte zum Umfeld der Geschwister Scholl und des Söflinger Pfarrers Weiß im Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

- Gründete nach dem Krieg 1946 mit seiner späteren Frau, der Schwester von Sophie und Hans Scholl, Inge Aicher-Scholl, die Ulmer Volkshochschule.

- Gründungsmitglied und zeitweiliger Rektor der Hochschule für Gestaltung (HfG) in Ulm.

- Schuf als Gestaltungsbeauftragter der XX. Olympischen Spiele in München 1972 die bekannten Piktogramme zur Orientierung auf dem olympischen Gelände.

- Werknachlaß im Otl Aicher-Archiv des HfG-Archivs in Ulm.

 

 

Werbung:

ohne Werbung

Sparkasse Ulm 

Linie 2 

(6/2003 -   /2004)

(  /2004 - 1/2017)  

(2/2017 -   

 

                                                                                                <Zum Vergrössern bitte anklicken>

 

  

 

 Combino Tw 45 in der Uhrenmachergasse (Wendeschleife Söflingen).

 

  Schleife Söflingen am 22.Mai 2004

 

 

 

 

  

  Endhaltestelle Söflingen am 22.Mai 2004

 

  

 

 

 

  Schleife Söflingen/Neue Gasse am 22.Mai 2004

 

 

 

 Der errötete Combino Tw 45 verläßt soeben die Endhaltstelle in

  der Ulmer Friedrichsau

  

  Endhaltestelle Friedrichsau am 6.Dezember 2004

 

  

 

 Combino 45 steht am ersten Betriebstag der Wiederinbetriebnahme

  der Stadionschleife bereit für die Rückfahrt nach Söflingen

 

  Schleife Stadion am 16.August 2008

 

 Tw 45 eröffnet als erstes Fahrzeug

  die teilweise neutrassierte Strecke

  Stadion - Donauhalle.

  

  Donauhalle/Messe  

  am 15.Dezember 2008

 

  

 

 Tw 45 mit neuer Werbung für die Linie 2 fährt gerade in

  die Bahnunterführung bei der ehem. Haltestelle Friedrich -Ebert-Straße

  zwischen Hauptbahnhof und Ehinger Tor ein.

 

  Ehinger Tor-Unterführung am 5.Februar 2017

 

  

letzte Änderung: 26.März 2017          © www.UlmerEisenbahnen.de

     

Sollte auf der linken Seite keine Auswahlleiste erscheinen, dann bitte unter www.UlmerEisenbahnen.de neu starten.