Eisenbahnen in Ulm, um Ulm und um Ulm herum

Startseite > Eisenbahn Streckenkunde

> Anschlußgleis Ehingen (Donau) Zellstoffwerk (Sappi)

 

<Fotos anklicken zum Vergrößern>

 

Das Ehinger Zellstoffwerk Sappi GmbH Ehingen wurde ca. 1937 als Schwäbische Zellstoffwerk AG erbaut.

 

Bei km 34,8 der Donaubahn (KBS 755) zweigt das Anschlußgleis ab. Bis zu den Abstellgleisen am Holzlagerplatz fällt das Gleis stetig ab.

Lediglich die ersten 200m des Anschlußgleis sind einsehbar, das eigentliche Werksgelände ist Privatgelände und kann nicht betreten werden.

 

Die Bedienung erfolgt mit V90 von Ulm bzw. Schelklingen zweimal werktäglich.

(Stand 11/2015)

 

 

Bedienung: (Stand 11/2015) (ohne Gewähr)   Fahrzeiten 2016 ggf. einige Minuten früher! 

aktuelle Zeiten:  <Ehingen (Donau) Zellstoffwerk (Sappi) an> <Ehingen (Donau) Zellstoffwerk (Sappi) ab>

         

 

EK 56231

Mo / Mi-Fr

EK 56233

Di

EK 56234

Sa

EK 56238

Mo-Fr

Ulm ab

Schelklingen an/ab

Ehingen (Donau) Sappi an

4.19 Uhr

4.48/5.56 Uhr

6.44 Uhr

6.04 Uhr

6.48/7.26 Uhr

8.05 Uhr

 

8.32 Uhr

9.28 Uhr

13.42 Uhr

14.16/14.21 Uhr

14.52 Uhr

         

 

 

 

EK 56235

Mo-Fr

EK 56237/39

Mo-Fr

Ehingen (Donau) Sappi ab

Schelklingen an/ab

Ulm an

 

 

10.59 Uhr

  

11.59 Uhr

16.25 Uhr

17.19/17.39 Uhr

18.11 Uhr

 

 

(ehem.) Werkloks: (Stand 11/2015) (ohne Gewähr)
Lok ? Gmeinder 3040 1940-? <Link>
Lok 2 O&K MV4a 25703 1956-1977 <Link> <Link>
Lok 3 O&K MV4a 25949 1960-199x <Link> <Link>
Lok 807 O&K MB220N 26799 1975-1995 <Link> <Link>

 

 

 

 

 

 Bei km 34,8 zweigt das Gleis von der Donaubahn ab.

 

  Anschlußgleis Ehingen (Donau) Zellstoffwerk am 3.Oktober 2011

 

 

 

 

 Mittels einem Schutzgleis (bergwärts!) ist das Anschlußgleis gesichert.

 

  Anschlußgleis Ehingen (Donau) Zellstoffwerk am 3.Oktober 2011

 

 

 

 

 Blick von der Schutzweiche gen Papierfabrik.

 

  Anschlußgleis Ehingen (Donau) Zellstoffwerk am 3.Oktober 2011

 

 

 

 Blick zurück auf den Abzweig von der Donaubahn. Die Donaubahn 

  verläuft hier wenige Meter nach dem Abzweig links oben auf dem Damm.

 

  Anschlußgleis Ehingen (Donau) Zellstoffwerk am 3.Oktober 2011

 

 

 

 

 294 904 rollt das Anschlußgleis zum Zellstoffwerk Ehingen hinab.

 

  Anschlußgleis Ehingen (Donau) Zellstoffwerk am 6.Juni 2016

 

 

 

 

 Die werktägliche Bedienung begehrt Ausfahrt.

 

  Anschlußgleis Ehingen (Donau) Zellstoffwerk am 6.November 2015

 

 

 

 Blick vom BÜ zum Zellstoffwerk.

 

  Anschlußgleis Ehingen (Donau) Zellstoffwerk am 3.Oktober 2011

 

 

 

 

 Der BÜ ist auch aus Richtung Zellstoffwerk mit BÜ-Lichtsignal gesichert.

 

  Anschlußgleis Ehingen (Donau) Zellstoffwerk am 3.Oktober 2011

 

 

 

 

 Der Beginn des Werksgeländes des Zellstoffwerks.

 

  Anschlußgleis Ehingen (Donau) Zellstoffwerk am 3.Oktober 2011

 

 

 

 Links ist der Holzlagerplatz, während rechts die Aufstellgleise 

  zu finden sind..

 

  Anschlußgleis Ehingen (Donau) Zellstoffwerk am 3.Oktober 2011

 

 

Weitere externe Infos/Links:

Homepage Sappi Ehingen GmbH

 

 

letzte Änderung:  9.Juni 2016        © Alexander Schatz 

 

 Sollte auf der linken Seite keine Auswahlleiste erscheinen, dann bitte unter www.UlmerEisenbahnen.de neu starten.